Offen für Gott –
offen fürs Lebenoffen fürs Leben
Benediktinerinnen Priorat
Marienrode
Offen für Gott – offen fürs Leben | Benediktinerinnen Priorat Marienrode

Baugeschichte

Die Kirche St. Michael ist das älteste bestehende Gebäude auf unserem Klostergelände und eine der letzten Zisterzienserkirchen des 15. Jahrhunderts.

Klosterkirche St. Michael in Marienrode

Klosterkirche St. Michael in Marienrode


1412

Unter Abt Johann von Herlessen beginnen die Zisterzienser die baufällig gewordene und noch von den Augustinern stammende romanische Klosterkirche abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen.

5. Juni 1440

Nachdem die Bauarbeiten lange eingestellt waren, wird unter Abt Heinrich von Bernten der erste östliche Bauabschnitt der Kirche eingeweiht „auf den Titel und zu Ehren der Gottesmutter Maria, der Patronin des ganzen Ordens, und des heiligen Erzengels Michael“.

1462

Nach vielen weiteren Unterbrechungen können das Langhaus und der Westteil der spätgotischen Klosterkirche vollendet werden.
Das Grab des von den Mönchen hochverehrten seligen Alrad von Eldingen wird in die südliche Seitenkapelle verlegt.

im 18. Jhd.

Die Kirche erhält eine barocke Innenausstattung.

1986

Durch die Restaurierungsarbeiten im Zuge der Neugründung des Klosters erfährt die Kirche eine Rückführung auf die spätgotische, zisterziensische Schlichtheit.
Die Seitenaltäre, die Kommunionbank und die Orgel bezeugen weiterhin die barocke Geschichte.
Die neue künstlerische Gestaltung des Chorraumes stammt vom Bildhauer Heinrich Gerhard Bücker (1922-2008).

Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim
Tel.: 05121 / 9 30 41 - 0
Fax: 05121 / 9 30 41 - 60
E-Mail schreiben

Bank: Commerzbank Hildesheim
IBAN: DE68 2594 0033 0214 9748 00

Exerzitienhaus
Tel.: 05121 / 9 30 41 - 40
Fax: 05121 / 9 30 41 - 41
E-Mail schreiben

Bank: Darlehnskasse Münster
IBAN: DE41 4006 0265 0000 0043 03

Klosterladen
Tel.: 05121 / 9 30 41 - 32
Fax: 05121 / 9 30 41 - 92
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr, Sa: 09:30 - 11:15 Uhr und 14:30 - 16:30 Uhr
Mi, So: geschlossen


© 2022 Kloster Marienrode | Konzeption und Realisierung: Weitblick Internetwerkstatt