Offen für Gott –
offen fürs Lebenoffen fürs Leben
Benediktinerinnen Priorat
Marienrode
Offen für Gott – offen fürs Leben | Benediktinerinnen Priorat Marienrode

Sr. Maria Immaculata Ritscher ist heimgegangen

Am 21. Mai hat unsere Sr. Maria Immaculata Ritscher OSB ihren irdischen Weg vollendet und ist heimgegangen. Am 26. Mai haben wir sie zu Grab getragen. Wir sind dankbar für ihr Lebenszeugnis in unserer Gemeinschaft. + R.I.P.

Meldung | 28. Mai 2021

In caritate crescamus in Illo
In Liebe auf IHN hin wachsen
(Eph 4,15)

Fiat mihi
Mir geschehe
(Lk 1,38)

+

Sr. Maria Immaculata Marianne Ritscher OSB

25.04.1929 - 21.05.2021

Nach einem langen und herausfordernden Krankenlager hat sich das irdische Leben unserer Schwester Maria Immaculata vollendet. Ihr tägliches Fiat mihi hat sie immer mehr in Liebe auf IHN hin wachsen lassen. Sie ist verlöscht wie eine bis zum Grund abgebrannte Kerze, verzehrt von der Flamme, voller Dankbarkeit, Hingabe und Tapferkeit. Im Glauben an den auferstandenen HERRN hat sie den Kelch bis zur Neige getrunken.

Als eine unserer Gründerinnen wurde sie mit 59 Jahren nach Marienrode entsandt. Sie setzte sich bis ins hohe Alter mit allen Kräften für den Aufbau und die Zukunft unserer Gemeinschaft ein. Sie war tief vom Geist der Liturgie und dem Gregorianischen Choral geprägt. Musik durchwebte ihr ganzes Leben. Als Kirchenmusikerin diente sie unserer Gemeinschaft viele Jahre als erste Kantorin und Organistin.

Ein Herzensanliegen war ihr auch die Gastfreundschaft, die sie als pastoralen Dienst bis in ihre letzten Lebenstage ausübte. Unzähligen Menschen schenkte sie ein offenes Ohr, ein einfühlsames Herz, ein tröstendes Wort und ihr unablässiges Gebet.
Ihr temperamentvolles Gemüt und ihren Pfälzer Humor werden wir sehr vermissen.

Wir danken ihr für dieses Lebenszeugnis aus der verwandelnden Kraft ihres Glaubens.

Unsere Mitschwester stand im 93. Jahr ihres Lebens und im 66. Jahr ihrer Profess.

R. I. P.

Priorin Mirjam Zimmermann OSB und die Schwestern von Marienrode
Bruder Gerhard Ritscher, Ludwigshafen

Am Mittwoch, 26.05.2021 feiern wir um 14.30 Uhr das Auferstehungsamt mit anschließender Beisetzung.
Aufgrund der Coronamaßnahmen ist eine Anmeldung erforderlich.
E-Mail schreiben, Tel. 05121/93041-0

Kloster Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim
Tel.: 05121 / 9 30 41 - 0
Fax: 05121 / 9 30 41 - 60
E-Mail schreiben

Bank: Commerzbank Hildesheim
IBAN: DE68 2594 0033 0214 9748 00

Exerzitienhaus
Tel.: 05121 / 9 30 41 - 40
Fax: 05121 / 9 30 41 - 41
E-Mail schreiben

Bank: Darlehnskasse Münster
IBAN: DE41 4006 0265 0000 0043 03

Klosterladen
Tel.: 05121 / 9 30 41 - 32
Fax: 05121 / 9 30 41 - 92
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr, Sa: 09:30 - 11:15 Uhr und 14:30 - 16:30 Uhr
Mi, So: geschlossen


© 2022 Kloster Marienrode | Konzeption und Realisierung: Weitblick Internetwerkstatt